IE rules!!!1elf

Daß der Internet Explorer von Microsoft der Browser ist, für den das World Wide Web erfunden wurde, glaubt nicht nur T-Online, sondern auch der Spielehersteller Acclaim. Warum er aber den Besuchern seiner Webseite gerade den Internet Explorer 5 aus dem Jahre 1999 ans Herz legt, bleibt (besser) sein Geheimnis.
Ich hab meinem Firefox jedenfalls das Rendern dieser Seite erspart. Pech gehabt. 😛

April, April

Das SELFHTML-Forum hat ein neues Design bekommen:Bild vom SELFHTML-Forum am 1. April 2007


Laut einer Meldung auf heise.de will Mozilla Microsoft verklagen, da diese das von Mozilla patentierte „Tabbed Browsing“ ohne Erlaubnis in den Internet Explorer 7 eingebaut haben.


Vladimir Simovic wird Produktmanager von WordPress-Deutschland.


In World of Warcraft gibt es ab heute einen neuen Ausrüstungsgegenstand. Den Stanniolzylinder


Nachdem der Internetzugang über das Fernsehkabel oder die Stromleitung mittlerweile schon kalter Kaffee ist, bietet Google jetzt einen völlig neuen Zugang zum Netz an: Der Internetzugang, der aus der Toilette kommt. Ich freue mich schon auf die neue Killeranwendung: Voice Over Klo. 😀


Laut tagesschau.de wird ab heute die Titelmelodie der Tagesschau nicht mehr live von einem Orchester eingespielt sondern kommt vom Band.

Webdesign = Design für’s Web?

Der Webdesigner der Online-Jugendcommunity eines Fernsehsenders verteidigt sein neues Seitendesign gegen Kritik:

Wer hingegen **** im TV guckt, kennt das OnAir-Design des Senders, und das sieht seit einiger Zeit eben so aus wie jetzt die Website aussieht. Somit wirkt nach Jahren des Mischmasch-Designs endlich mal alles wie aus einem Guss. Muss Dir nicht gefallen, hat aber Konzept.

Wieder ein krampfhafter Versuch eines Corporate Design auf Kosten der Benutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit. Ab in den Mülleimer damit.

Zum Glück muß man sich heute nicht mehr jeden Unfug gefallen lassen. Mit der richtigen Browser-Erweiterung kann man das Aussehen von Webseiten jetzt selber bestimmen bzw. von anderen Usern erstellte Styles nutzen.

Stefan Münz hat dazu übrigens gerade einen interessanten Beitrag in seinem Webkompetenz-Forum geschrieben: Minimalistisches Webdesign und user-orientiertes Design

Was nicht passt, wird passend gemacht (Aktualisiert)

Nach diesem Motto verfährt zur Zeit der KlingeltonMusik-Sender MTV.

Die Böhsen Onkelz, Feindbild Nr.1 des Senders, veröffentlichen die 4er DVD-Box über ihr Abschlußkonzert „Vaya con tioz“ und donnern am 02.03. ohne große Werbung oder Medienaufmerksamkeit auf die E.I.N.S. der von Media Control ermittelten Albumcharts.

Was macht MTV? Sie schieben ihren Konsumenten Lesern auf ihrer Webseite einfach nochmal die Charts der Vorwoche unter und hoffen, daß es niemand merkt:
Ausriß eines Screenshots von den MTV-Albumcharts vom 2. März

Eine Bewertung spare ich mir hier. Das letzte Wort sollen die Onkelz haben:

Die Industrie und ihre Helfer
Verkaufen euch für dumm
Sie servieren
Und ihr rührt die Scheiße um

Ich brauch sie nicht
Und ich hab sie nie gebraucht
Ich scheiß auf MTV
Und auf die andern Sender auch

(Aus dem Lied „Keine Amnestie für MTV“ vom Album „Dopamin“)


Anmerkung vom 09.03.: Am Freitag werden üblicherweise die neuen Charts bekanntgegeben. Die Onkelz sind auf Platz 8 abgestiegen. Die Pole Position haben sich, wie zu erwarten, Tokyo Hotel mit ihrem neuen Album gesichert.

Und was macht MTV? Sie veröffentlichen die Charts von letzter Woche:
Außriß eines Screenshots vom mtv.de. Vaya con tioz auf 1 - nur eine Woche zu spät.


16.03.:

Jetzt scheint MTV es auf die Reihe bekommen zu haben. Sie zeigen die aktuellen Charts:

Ausriß von einem Screenshot der MTV-Albumcharts vom 16.03.

Unsere Leser über von der Kugel

Das Tech FAQ wird automatisch in diese Sprachen zugunsten unserer Leser über von der Kugel übersetzt.

Wenn eine Website mehrsprachig angeboten wird, dann ist das eigentlich was schönes. Wenn die Übersetzung allerdings von einer Maschine vorgenommen wird, dann kann der Schuß leicht nach Hinten losgehen.

Die Seite tech-faq.com macht vor, wie man es besser nicht machen sollte.

Am Tech FAQ werden nach die technischen Antworten, die Sie gesucht haben, im Detail beantwortet, dennoch in einer Weise kann die durchschnittliche Person verstehen. Das Problem mit vielen technischen Web site, die suchen, Fachfragen zu erklären, ist sie sind häufig über dem Erfassenniveau jener Einzelpersonen, die nach den Informationen an erster Stelle suchen.

Alleine schon die Überschriften der einzelnen FAQs dürften das Erfassenniveau jener Einzelperson überschreiten:

  • Was ist eine Ankern-Station?
  • Was ist ein Mittel Mittel-PC?
  • Was ist ein Tablette PC?
  • Kann ich meinen Palme Piloten zerhacken?
  • Was ist Feuerwarndraht?
  • Was ist ein Gedächtnis-Stock?
  • Was ist ÜBERFALL?

Ob denen schonmal jemand gesagt hat, was für ein Schwachsinn auf ihrer Webseite steht?

(Gefunden in einem Thread von O’Brien im SELFHTML-Forum)

Spam(I)

Nach dem Siegeszug des ominösen Web 2.0 steht anscheinend die nächste Revolution in der Online-Welt bevor. Die Revolution im Netz des lebhaften Internetvideo wird mir in einer E-Mail versprochen.

Die Revolution im Netz des lebhaften Video. Sehe was du willst und wo du willst, frei.

Neues Projekt des lebhaftes Internetvideo wird in Umlauf gebracht.
Firma Earth-Cam bietet Ihnen absolut frei live-video anzusehen, angehend von Badestrande der besten Weltkurorten, Zentralplaetzen der weltberuemten Hauptstaedten, Stadionen, Geschaeften, Bueros und beendend mit Schlaf- , Badezimmern und Toiletten der einfachen Leuten. Jetzt sind in unseren Projekt mehr als 80 000 Web-Kamers aus 75 Laendern schon registriert.

Fur Videodurchsicht laden Sie kostenlos unseren speziellen live-Player herunter. Installationsdatei befindet sich im anzulegenden Datei. Sie konnen jetzt herunterladen und benutzen ihn absolut kostenlos. Jeweilige Werbungsaktion gilt nur bis 1. Marz 2007, nachher wird Player nur fur gewissen Preis, von 300 Euro an, zu erworben sein.

Diese neue Playersversion hat eine speziale Suchsystem der Web-Kamers nach Staedten, Laendern und Interessen (Freizeit, Sport, Geschaeftsleben, Privatleben, Erotik).

Laden Sie der Player herunter, stellen ihn ein und beobachten wer Sie wollen und was Sie wollen!

P.S. Der Player der Version „ecplayer“ im angehaengten Datei, funktioniert nur in Betriebsystem Windows.

MfG,
Earth-Cam Inc.
Sales Team.

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN">
<HTML><HEAD>
<TITLE>404 Not Found</TITLE>
</HEAD><BODY>
<H1>Not Found</H1>
The requested URL /w2/zupacha.php was not found on this server.<P>
<P>Additionally, a 404 Not Found
error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.
</BODY></HTML>