Nachzahlung

im Rahmen der Mehrwertsteuererhöhung sind wir gesetzlich verpflichtet, alle Rechnungen anzupassen, die im Jahr 2006 erstellt wurden und deren Abrechnungszeiträume in das Jahr 2007 hineinreichen.

Sie erhalten daher in dieser E-Mail zwei Anlagen:

– Eine Gutschrift über den kompletten Rechnungsbetrag Ihrer letzten Abrechnung aus dem Jahr 2006
– Eine aktualisierte Rechnung, in welcher der Zeitraum des Jahres 2006 mit 16% MwSt. und der Zeitraum des Jahres 2007 mit 19% MwSt. ausgewiesen wird

Wir verrechnen diese beiden Belege miteinander. Aus Gutschrift und aktualisierter Rechnung ergibt sich somit für Sie ein Differenzbetrag von:

0,01 EUR

Ausschließlich der in dieser E-Mail genannte Differenzbetrag wird auf dem üblichen Zahlungsweg ausgeglichen.