HDRO / LOTRO MD5 hashes

Ich hab heute einen Buddy-Key für das MMORPG Herr der Ringe Online bekommen. Die Installation der runtergeladenen Dateien klappte aber leider nicht. Eine Datei musste fehlerhaft sein. MD5 Hashes für die Dateien waren nicht zu finden, d.h. ich durfte den ganzen Spaß – immer hin 4,8 GB – nochmal runterladen.

Deshalb hier die MD5 Hashes meiner (funktionierenden) LOTRO-Dateien, die ich hier bei Arcor runtergeladen habe:

Datei MD5-Hash
Autorun.inf 4f0fb6b829547705e08a141507dcbf30
InstallerInvoker.exe c27fa059c3b0ca915958d669db87f483
lotrosetup.exe fa727bcd53852859611c8d104b154991
unpack-1a.bin eabf088ac0dc6dd5f899b2cbe77d9281
unpack-1b.bin 9c2f83cbf14846bb6e95d16a089ee995
unpack-1c.bin b690c01d451655dafa0ed7a85d7089e6
unpack-1d.bin c132b8a260e160ef6ea1915887b15038
unpack-1e.bin dcc099bddbde74f688c5936cf9ce1e09
unpack-1f.bin 967139585bb5fa0ce8f241c621a5d757
unpack-1g.bin ff0049539c916c15f423ad020826a92f
unpack-2a.bin 7f0429497eff7d893cda831054c3365f
unpack.exe dd4e8b515a4af8649b9215b882a59a4e

John Rambo in Guantanamo?

Wann wurde eigentlich zum letzten Mal Rambo III im Fernsehen wiederholt? Kann mich garnicht daran erinnern. Muß schon lange her gewesen sein. Vor dem 11. September 2001 jedenfalls. Ich würde gerne mal wieder sehen, wie Rambo zusammen mit Taliban Terroristen Mudjahedin (Gotteskrieger) Widerstandskämpfern eine Großmacht erfolgreich bekämpft.

Vielleicht liegt die lange Bildschirmabwesenheit ja auch daran, gerade Rambo XXIV (oder so ähnlich) gedreht wird.

Die Puren Onkelz: Gehasst, verdammt, Abenteuerland

Der Generator von http://pureonkelz.grothkopp.com/ würfelt völlig zufällig und unbekümmert Verse der Böhsen Onkelz und Pur durcheinander. Was dabei rauskommt, ist teilweise brüllend komisch. Vor allem wenn man, wie ich, mit beiden Bands etwas anfangen kann.

Allein für die Titel lohnt es sich ein paarmal die F5-Taste zu drücken. Eine kleine Auswahl:

  • Lieber stehend sterben, als Funkelperlenaugen
  • Gehasst, verdammt, Indianer
  • Onkelz vs. ein graues Haar
  • Keine Amnestie für Abenteuerland
  • Lieber stehend sterben, als Abenteuerland

Viva los puritoz 😉

Via SZOn-Blog

IE rules!!!1elf

Daß der Internet Explorer von Microsoft der Browser ist, für den das World Wide Web erfunden wurde, glaubt nicht nur T-Online, sondern auch der Spielehersteller Acclaim. Warum er aber den Besuchern seiner Webseite gerade den Internet Explorer 5 aus dem Jahre 1999 ans Herz legt, bleibt (besser) sein Geheimnis.
Ich hab meinem Firefox jedenfalls das Rendern dieser Seite erspart. Pech gehabt. 😛

Gähn …

Irgendwie passiert nicht wirklich viel das sich zu bloggen lohnt. Der Sommer reiht sich nahtlos an den Herbst, dieses Blog läuft jetzt unter einer komischen Lizenz und wer eine bestimmte Ziffernfolge veröffentlicht, fliegt aus dem Google-Index.

09 F9 11 02 9D 74 E3 5B D8 41 56 C5 63 56 88 C0, 09 F9 11 02 9D 74 E3 5B D8 41 56 C5 63 56 88 C0, 09 F9 11 02 9D 74 E3 5B D8 41 56 C5 63 56 88 C0, 09 F9 11 02 9D 74 E3 5B D8 41 56 C5 63 56 88 C0, 09 F9 11 02 9D 74 E3 5B D8 41 56 C5 63 56 88 C0, 09 F9 11 02 9D 74 E3 5B D8 41 56 C5 63 56 88 C0, 09 F9 11 02 9D 74 E3 5B D8 41 56 C5 63 56 88 C0

4, 8, 15, 16, 23, 42 😛

Osterlied – Ein Gedicht von Adolf Böttger (1815 – 1870)

Osterlied.

Die Glöcklein läuten das Ostern ein
In allen Enden und Landen,
Und fromme Herzen jubeln darein:
Der Lenz ist wieder erstanden!

Es atmet der Wald, die Erde treibt
Und kleidet sich lachend mit Moose,
Und aus den schönen Augen reibt
Den Schlaf sich erwachend die Rose.

Das schaffende Licht, es flammt und kreist
Und sprengt die fesselnde Hülle;
Und über den Wassern schwebt der Geist
Unendlicher Liebesfülle.

Quelle: Dichtergrüße neuerer deutsche Lyrik, ausgewählt von Elise Polko, Fünfte Auflage, C. F. Amelang’s Verlag (Leipzig), 1869, Seite 128

April, April

Das SELFHTML-Forum hat ein neues Design bekommen:Bild vom SELFHTML-Forum am 1. April 2007


Laut einer Meldung auf heise.de will Mozilla Microsoft verklagen, da diese das von Mozilla patentierte „Tabbed Browsing“ ohne Erlaubnis in den Internet Explorer 7 eingebaut haben.


Vladimir Simovic wird Produktmanager von WordPress-Deutschland.


In World of Warcraft gibt es ab heute einen neuen Ausrüstungsgegenstand. Den Stanniolzylinder


Nachdem der Internetzugang über das Fernsehkabel oder die Stromleitung mittlerweile schon kalter Kaffee ist, bietet Google jetzt einen völlig neuen Zugang zum Netz an: Der Internetzugang, der aus der Toilette kommt. Ich freue mich schon auf die neue Killeranwendung: Voice Over Klo. 😀


Laut tagesschau.de wird ab heute die Titelmelodie der Tagesschau nicht mehr live von einem Orchester eingespielt sondern kommt vom Band.

(Heiterkeit)

Ort: Deutscher Bundestag
Datum: 29.03.2007
Thema: Patientenverfügungen
Redner: Olaf Scholz (SPD)

[…] wenn ein Mensch nicht mehr einwilligungs- und geschäftsfähig ist, er aber noch eine Willensäußerung von sich geben kann, die deutlich macht, was er will. Auch daran gibt es keinen Zweifel. Das gilt in der Rechtsprechung, und das gilt insgesamt.

(Beifall bei der SPD und der FDP sowie bei Abgeordneten der LINKEN und des BÜNDNISSES 90/DIE GRÜNEN)

   Meine Zeit ist kurz. Gestatten Sie mir deshalb nur noch eine Bemerkung.

(Klaus Uwe Benneter (SPD): Na, na, Herr Kollege! Nicht übertreiben! – Renate Künast (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Ihre Redezeit! – Heiterkeit)

– Ja, meine Redezeit. Schönen Dank. Es beruhigt mich, dass Sie das klarstellen.

Präsident Dr. Norbert Lammert:

Es liegen bisher auch keine Absichten einer anderen gesetzlichen Regelung vor, Herr Kollege Scholz.

(Heiterkeit)

Quelle: bundestag.de: Vorläufiges Protokoll der 91. Sitzung vom 29. März 2007